Skip to main content

Jazz, Rock & Pop

Die große musikalische Weltreise

Marshall & Alexander präsentieren Melodien aus aller Welt in Ötigheim auf der größten Freilichtbühne Deutschlands

Baden-Baden. Nach den überwältigenden Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehens des erfolgreichen Sängerduos werden Marc und Jay 2018 das Publikum in neue Klangwelten entführen. Marc Marshall: „Wir präsentieren ein komplett neues Programm, exklusiv zusammengestellt für die drei Sommerabende, die es so eben auch nur in Ötigheim gibt!“

Auf der Pressekonferenz in Baden-Baden sprachen sie darüber, wie ein neues Programm entsteht. So müssen die Melodien beiden gefallen, damit sie voller Überzeugung dahinter stehen. Manchmal spielt auch der Zufall eine Rolle dabei, das Passende zu finden. Falls einer von beiden das Lied unbedingt singen möchte, besteht immer auch die Möglichkeit, ein Solo darzubieten.

Das Publikum kommt wegen der Stimmen und erwartet auch Melodien, die bekannt sind. In diesem Jahr besteht die besondere Herausforderung darin, dass in verschiedenen Sprachen gesungen wird – auch in solchen, die bisher nicht im Repertoire waren. Vielleicht wird auch ein Überraschungsgast auftreten – alles ist möglich und unerwartete Dinge können passieren.

Häufig sagen die Zuschauer nach den Konzerten: „So schön wie heute war es noch nie“. Das ist ein großes Kompliment für beide, denen es gelingt, die Zuschauer immer aufs Neue zu begeistern. Ein großer Luxus besteht für Marc und Jay darin, Lieder singen zu können, die beiden Spaß machen und die Künstler nicht in Schablonen gepresst zu werden. Es geht immer um das Duo Marshall & Alexander – das steht absolut im Fokus.

Die Proben finden in Brenners Parkhotel in Baden Baden statt, deren Inhaber Marshall und Alexander sehr verbunden sind. Aus diesem Grund dürfen auch die Musiker während der Veranstaltungen in Ötigheim in dem äußerst renommierten Hotel übernachten.

Überhaupt sind die wenigen Proben mit der Band immer wieder begeisternd. Man merkt, daß alles Profimusiker sind und deshalb vieles auf Anhieb klappt. Für alle Künstler sind die Konzerte in Ötigheim etwas ganz Besonderes; es ist wie nach Hause kommen.

Begonnen hat diese fruchtbare Zusammenarbeit, als der Verein "Freilichtbühne Ötigheim", der die Veranstaltungen auf der Freilichtbühne organisiert, Marshall und Alexander 2001 wegen Mitwirkung in „Die Zauberflöte“ angesprochen hat. Die beiden sagten zu, nachdem sie die Zusicherung hatten, auch mit einem eigenen Konzert dort auftreten zu können. Seitdem haben mehrere hunderttausend Zuschauer die wechselnden Programme von Marshall & Alexander genossen. Im Anfang wurde ein Konzert gespielt, dann zwei und nun seit einigen Jahren drei – und immer ist alles ausverkauft.

Für die diesjährigen drei Konzerte, am 21. - 23. August, sind bereits über 50% der Tickets verkauft.

Wer also Karten möchte – für sich oder als Geschenk, zum Beispiel zu Ostern - sollte nicht mehr zu lange warten. Diese Tickets gibt es unter www.volksschauspiele.de oder der Tickethotline 07222/986790.

Die Besucher erwartet handgemachte Musik vom Feinsten und die Möglichkeit, für einige Stunden aus dem Alltag und der hektische  Welt auszubrechen. Die beiden Vollblutentertainer und die mitwirkenden zehn Profimusiker sind einfach die Garanten, Konzerte zu unvergesslichen Erlebnissen werden zu lassen. Mittlerweile pilgern Fans aus ganz Europa nach Ötigheim, um sich verzaubern zu lassen.

Wenn auch Sie einen bezaubernden Konzertabend auf der größten Freilichtbühne Deutschlands mit Marshall & Alexander erleben möchten, nehmen Sie an unserem Quiz teil.

2 X 2 Eintrittskarten werden verlost>>>