Skip to main content

Nachrichten aus der Rhein-Neckar-Region

„5 Sterne-Hotel“ mit Rheinblick für 200 besonders glückliche Hühner

In Altlußheim steht das erste „Hühnerhotel“ der Region

Der Hofladen in der Rheinhäuser Strasse 21 in Altlussheim

Glückliche und zufriedene Hühner

Das "Hühnerhotel"

Florian Schmidt beim Nachschauen an der Eiablage

Hochlandrinder auf der Weide vor Altlussheim

bk. Altlußheim. Ein schnuckeliger kleiner Hofladen befindet sich in Altlußheim in der Rheinhäuser Str. 21 in einem kleinen Fachwerkhaus. Der junge Inhaber Florian Schmidt betreibt diesen nun schon seit drei Jahren.

Seine neueste Idee ist das Hühnermobil. Hier können die Hühner selbst entscheiden, ob sie drinnen oder draußen sein und an welcher Stelle auf der großen Wiese sie gerne picken möchten. Zur Eiablage gehen sie immer brav an die vorgesehene Stelle im „Hotel“. Gut geschützt vor dem Fuchs können sie hier, in der Nähe der Rheinwiesen, ein freies und glückliches Leben verbringen. Während andere Hühner bereits mit zwölf Monaten geschlachtet und zu Suppenhühnern verarbeitet werden, weil die Legeleistung nachlässt, dürfen die Hühner von Florian Schmidt 15 Monate leben. Nach Fipronil- und Salmonellenskandal mit Eiern in Großbetrieben, die über viele Supermarktketten vermarktet werden, sind die Kunden glücklich über ein leckeres, gesundes Ei aus dem Hühnermobil und schätzen diese Art der Hühnerhaltung sehr.

Man spürt, wie sehr er an seinen Tieren hängt – genau wie an den fünf Hochlandrindern, die er sich angeschafft hat. Eigentlich zur „Vermarktung“, wobei beim gemeinsamen Betrachten eher der Eindruck entstand – die sind zu schön. …. mal schauen, wie sich diese Angelegenheit weiter entwickelt. 

Im Hofladen gibt es frisches Obst und Gemüse der Saison aus eigenem Anbau und Verschiedenes aus der Region – im Moment auch leckeren Spargel. Für Feinschmecker hausgemachte Fruchtaufstriche und Müsli; ebenso kann man unter verschiedenen Likören und Schnäpsen wählen, die sich auch sehr gut als Geschenk eignen.

Um den Wunsch der Kunden nach Backwaren nachzukommen, gibt es eine Kooperation mit der Traditions-Bäckerei Bauer aus Neulußheim, die täglich frische Produkte anliefert und bekannt ist für ihre gute Qualität. 

Überhaupt wird im Hofladen viel Wert auf Qualität & Kundennähe gelegt und wer neben den hofeigenen Produkten auch gerne Produkte aus der Region von Erzeugern, die namentlich benannt werden, kaufen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Gerade in der heutigen Zeit, in der sich immer mehr Menschen gesund und regional ernähren wollen, wird man hier fündig.

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen 

Dienstag – Freitag 

 8 – 12 Uhr

15 – 18 Uhr

Mittwoch Nachmittag: geschlossen

Samstag

8 – 13 Uhr

Seit neuestem steht auch vor dem Fachwerkhaus in einem Holzhäuschen ein Verkaufsautomat, der rund um die Uhr zur Verfügung steht und regelmäßig aufgefüllt wird. Hier gibt es Eier, Wurst, Apfelsaft und sonstige Köstlichkeiten. Er wird mit Münzen & Scheinen bis 20 €  bedient und gibt die Restmenge heraus, wenn man den Betrag nicht passend einwirft.

Interessenten können sich auch gerne auf der Website des Hofladens www.obsthofladen-schmidt.de über den Betrieb informieren und sich für eine Betriebsbesichtigung anmelden.

Wer mehr über den „Schmidtchen“ Hofladen und das Hühnermobil erfahren möchte, der sollte am Freitag, 04. Mai um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen/Baden-Württemberg die Sendung „Expedition in die Heimat“  mit dem Thema -Frühling im Rheintal- anschauen. 

Die Sendung wird von Annette Kraue moderiert und berichtet außerdem über das Museum AUTOVISION von Horst Schultz und das Friseurmuseum von Willi Dörr.  Lassen Sie sich überraschen.... Foto: pem

zum Bilderalbum >>>