Skip to main content

Nachrichten aus der Rhein-Neckar-Region

Landgut Lingental eröffnet mit Adventsmarkt

Im „abgeschiedenen Sorgenfrei“

Leimen. Nur 25 Kilometer von Mannheim und nur 15 Autominuten von der Heidelberger Altstadt entfernt liegt in 300 Meter Höhe, angrenzend zum Odenwald und dem benachbarten Kraichgau, das Zauberhafte Landgut Lingental, das von seinem ehemaligen Besitzer, dem Rechtsprofessor Karl Salomo Zachariae, in seiner Biographie aus dem Jahr 1818 als „ein von den Wohnungen der Menschen abgeschiedenes Sorgenfrei“ beschrieben wurde.

Mit einem Weihnachtsmarkt am ersten und zweiten Adventswochenende zieht neues Leben in das romantische Gebäude-Ensemble mit seinem einladenden Außenbereich am ca. 2000 qm großen Naturteich ein. Rund 20 Aussteller bieten an diesen beiden Wochenenden von Freitag bis Sonntag traditionelles Kunsthandwerk an liebevoll geschmückten Ständen im vorweihnachtlichen Dorf und in festlichen Z Eventscheune an. Handpuppen und Krippenfiguren, antiker und moderner Christbaumschmuck, Edles aus Papier und Keramik, Warmes aus Wolle und Feines aus Seide: Kein Weihnachtswunsch bleibt hier unerfüllt.

Floristin Christiane Risch Kübler bietet in ihrer neuen Blumenwerkstatt phantasievolle Adventskränze und Weihnachtsdekoration an. Heiße Maroni, leckere Waffeln, gebrannte Mandeln und andere Köstlichkeiten verwöhnen den Gaumen. Der Glühwein kommt dabei vom benachbarten Weingut Clauer, das seine Trauben auf der „Heidelberger Sonnenseite ob der Bruck" – direkt gegenüber des weltberühmten Heidelberger Schlosses – pflückt. Und wer will, nimmt seinen im Odenwald frisch geschlagenen Weihnachtsbaum direkt mit nach Hause.

Für die Geschäftsführerin der neuen Betreibergesellschaft Z Event & Catering GmbH, Anne-Kathrin Zentsch, erfüllt sich damit ein Herzenswunsch: „Das Landgut Lingental mit seinen vielen Bewirtschaftungsmöglichkeiten bietet die ideale Ergänzung zum bestehenden Portfolio von Z Event & Catering. Dass wir zum Auftakt an diesem zauberhaften Ort gleich mit einem Adventsmarkt beginnen, ist für mich als Weihnachtsfan ein ganz besonderer Start in eine neue Ära. Insbesondere Familien mit Kindern möchten wir mit unseren Aktionen und unserem gastronomischen Angebot begeistern.“

Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in 2012 und 2013 musste das Landgut Lingental nach einem fulminanten Start nicht zuletzt wegen eines unerwarteten Hochwasserereignisses im Mai und Juni 2016 den kompletten Betrieb einstellen. Seit dem 9. Juni 2017 hat das Zauberhafte Landgut Lingental einen neuen Besitzer: Z Event & Catering. Mit Investitionen im hohen sechsstelligen Bereich wird das Landgut seit fünf Monaten saniert. Diesem Neuanfang sieht der Oberbürgermeister der Stadt Leimen Hans Reinwald positiv entgegen: „Wir freuen uns, dass nach der Zeit des Stillstands jetzt klar ist, dass das Landgut Lingental professionell geführt wird und diese wunderschöne Location wieder eines der attraktivsten Ausflugsziele in der Metropolregion sein wird. Nach einer intensiven Bestandsanalyse in enger Abstimmung mit den zuständigen Fachbehörden wird aktuell ein Konzept erstellt, das sowohl die kommunalen Interessen des Ausbaus der L 600 sowie den Ausbau des Wanderwegnetzes zum Gegenstand hat.“

Das Landgut ist ab dem ersten Adventswochenende ganzwöchig geöffnet und bietet dann durchgehend warme Küche von 11 – 24 Uhr.

Mehr Infos zum Landgut erhalten Sie im Anhang oder unter http://www.landgut-lingental.de/presseportal.

  „Wir kochen nicht – wir zaubern"

…und das seit über 50 Jahren

Seit fast 50 Jahren ist die Familie Zentsch professioneller Dienstleister rund um ein gelungenes Event. Nach dem Studium der Volkswirtschaft hat Geschäftsführerin Anne-Kathrin Zentsch das Familienunternehmen gemeinsam mit ihrem Mann Uwe konsequent zu einer Institution für anspruchsvolles Catering in der Region 100 km um Heidelberg herum ausgebaut. „Für uns ist es wichtig, auf die unterschiedlichsten Wünsche von Kunden professionell reagieren zu können. Unser Team – sei es hinter den Kulissen in der Küche, im Einkauf und der Logistik oder direkt am Kunden im Service – ist sich bewusst, dass wir nur mit hoher Qualität in allen Bereichen am Markt bestehen können.", beschreibt Anne-Kathrin Zentsch ihr Unternehmen mit 45 Festangestellten und 30 Aushilfskräften. Als eines der ganz wenigen Unternehmen der Metropolregion ist Z Event & Catering nach ISO 9001:2015 zertifiziert und hat die große EU-Nr. für Cateringbetriebe vom Landratsamt Rhein-Neckar erhalten. Das Z in Z Event & Catering steht für Zuverlässigkeit, frische Zubereitung, hochwertige Zutaten und zuvorkommenden Service und wird als eingetragene Marke geführt.

Wirft man einen Blick auf die Kundenliste finden sich schon unter dem Buchstaben B große Unternehmen der Region wie z.B. BASF SE, Bauhaus AG, Biopharm AG, Brillux GmbH, das BSR-Kompetenzzentrum und viele mehr. Aber auch der Golfclub St. Leon Rot oder der Yachtclub Otterstadt e.V. wissen den Service und die Qualität von Z Event & Catering zu schätzen.

Das in Eppelheim ansässige Unternehmen bedient die Sparten Business, Private und Public Catering und versteht es dabei, die unterschiedlichen Ansprüche und Kundenwünsche zur vollsten Zufriedenheit zu erfüllen. Während beim Private Catering von Geburtstagen und Hochzeiten Träume erfüllt werden, spielen beim Public Catering von Seniorenresidenzen, Kitas und Schulen Wirtschaftlichkeit mit Logistik eine besondere Rolle. In beiden Fällen wie auch beim Business Catering, wo Diskretion und ein genaues Timing im Vordergrund stehen, hat das Unternehmen die Losung „Qualität ist das beste Rezept" verinnerlicht.

Bei Messe Caterings, Corporate Events und der Verpflegung bei Kongressen und Business Meetings hat sich Z Event & Catering durch große Flexibilität und perfekt geschultes Personal einen Namen gemacht. Neben den passenden Speisen für jeden Anlass wirkt sich ein punktgenauer, aufmerksamer Service positiv auf die Stimmung aus. Ein großer Fuhrpark samt mobilem Equipment in großer Anzahl ermöglicht nahezu alle Locations in der Metropolregion vor Ort gelungen zu beliefern.

Als Eventmanagerin mit Leib und Seele bietet Anne Kathrin Zentsch bei den Private Caterings für Hochzeiten, Geburtstage oder Jubiläen gerne die ganze Palette für einen unvergesslichen Tag an. Ob Band, DJ, Feuerwerk, Zauberer, Pferdekutsche oder Blumendekoration – mit ihrem über Jahre aufgebauten Netzwerk gibt es keinen Kundenwunsch, der nicht erfüllt werden könnte. Das Speisenangebot reicht dabei von Flying Fingerfood bis Tapas Buffet, von gutbürgerlich bis mediterran, von Pasta- bis Grillbuffet.

Das Zauberhafte Landgut Lingental ergänzt das bestehende Portfolio um die eigene Eventlocation. Ein Personalstab von 40 festangestellten Mitarbeiter und zahlreichen Aushilfskräften garantiert einen durchgehenden Betrieb an sieben Tagen in der Woche mit durchgehend warmer Küche. Hier treffen sich zuverlässiges Catering und zauberhafte Location.

Text und Bild: CommCo Presse