Skip to main content

Nachrichten aus Landau

Im Rahmen der Frauenwochen „Brot&Rosen"

Workshop „Unbeschreiblich weiblich – Gelassen älter werden" am Mittwoch, 18. April, im Landauer OHG

Landau. „Du kannst die Wellen nicht aufhalten, aber du kannst lernen, auf ihnen zu reiten": Unter dieses Motto stellt Wechseljahre-Beraterin und Entspannungspädagogin Karin Schnaubelt-Seiter ihren Workshop am Mittwoch, 18. April, ab 18:30 Uhr im Landauer Otto-Hahn-Gymnasium. Die Veranstaltung findet in Kooperation der städtischen Gleichstellungsbeauftragten Evi Julier mit der Landauer Volkshochschule im Rahmen der Frauenwochen „Brot&Rosen" statt.  

Der Workshop „Unbeschreiblich weiblich – Gelassen älter werden" vermittelt den Teilnehmerinnen Wissenswertes und Anwendbares aus den Bereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung. Unter anderem stellt Karin Schnaubelt-Seiter kleine Wahrnehmungs-, Entspannungs- und Kräftigungsübungen vor, die gut in den Alltag integriert werden können. „In der Lebensmitte werden für viele Frauen die Weichen für ein erfülltes, zufriedenes und gesundes Älterwerden gestellt", erläutert Evi Julier.  

Die Teilnahme am Workshop kostet 5 Euro. Anmeldungen nimmt die VHS unter 0 63 41/13 49 92 bzw. info@volkshochschule-landau.de entgegen.

Text und Bild: Stadt Landau