Skip to main content

Nachrichten aus SÜW

Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche

Meldung von Angeboten an das Kreisjugendamt für Freizeitbroschüre noch bis 1. Dezember 2017 möglich

Landau. Das Kreisjugendamt ruft freie, kirchliche und kommunale Träger sowie Jugendverbände im Landkreis Südliche Weinstraße auf, Ferienangebote mitzuteilen, die in der Freizeitbroschüre des Kreisjugendamts mit aufgenommen werden sollen.
Wie jedes Jahr erstellt das Kreisjugendamt eine Freizeitbroschüre für Kinder und Jugendliche. In dieser Broschüre wird über Ferienfahrten und Freizeiten informiert, die freie Träger und Jugendverbände im Landkreis Südliche Weinstraße anbieten. Es gibt auch Vor-Ort-Angebote mit und ohne Übernachtung. Die Angebote richten sich an alle Kinder und Jugendliche unabhängig davon, ob diese in den jeweiligen Vereinen oder Verbänden registriert sind.

Die Angebote werden in Form eines Kurzauszuges in dieser Broschüre veröffentlicht.

 Die Freizeitenbroschüre wird auf der Internetseite des Landkreises, www.suedliche-weinstrasse.de und auf www.jugend-suew.de veröffentlicht.

Einen entsprechenden Vordruck hält das Kreisjugendamt bereit, dieser kann von den Veranstaltern angefordert werden.

Die zu meldenden Ferienaktionen sollen in den Ferienzeiten von Rheinland-Pfalz stattfinden.

Freie, kirchliche und kommunale Träger können sich noch bis
1. Dezember 2017 (Posteingang) an die Kreisjugendpflege unter der Telefonnummer 06341-940 498 oder jugendfoerderung@suedliche-weinstrasse.de wenden, wenn sie ein Angebot für 2018 haben, das in die Freizeitenbroschüre aufgenommen werden soll.

KV Südliche Weinstrasse, Presse

Logo Archiv