Skip to main content

Nachrichten aus SÜW

Fit im Ehrenamt – Erwerb der Jugendleitercard

Im November 2017


 

Landau. Der Erste Kreisbeigeordnete und Jugenddezernent Marcus Ehrgott informiert über die Möglichkeit des Erwerbs der sogenannten Jugendleiter-Card (JuleiCa) im Rahmen der diesjährigen Jugendleiterschulung. Angesprochen sind Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren, die bereits in der Jugendarbeit aktiv sind oder sich künftig ehrenamtlich in einem Verein oder Verband engagieren möchten.

Die Schulung findet von 25. bis 26. November und von 2. bis 3. Dezember 2017 im Kreishaus der Südlichen Weinstraße statt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro für beide Wochenenden (inklusive Verpflegung). Veranstalter sind die Kreisjugendpflege sowie der Kreisjugendring als Dachverband aller Jugendarbeit betreibender Vereine im Landkreis.

 

Den TeilnehmerInnen der Schulung werden grundlegende Informationen zur Durchführung von Freizeiten oder zur Kinder- und Jugendgruppenbetreuung vermittelt. Inhalte sind u.a. die Aufsichtspflicht, Haftungs- und Versicherungsrecht, Gruppenprozesse, Gewalt- und Suchtprävention, sowie der Umgang mit schwierigen Kindern. Neben den theoretischen Grundlagen werden auch Beispiele und Übungen aus und für die Praxis nicht zu kurz kommen.

 

Die Jugendleiter-Card ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber. Ebenso ist die JuleiCa mit vielen regionalen und überregionalen Vergünstigungen verbunden.

 

Anmeldeunterlagen und Informationen über Vergünstigungen von InhaberInnen der JuleiCa sind erhältlich beim Kreisjugendamt, Claudia Rink, Tel.: 06341/ 940-468, E-Mail: claudia.rink(at)nospamsuedliche-weinstrasse.de.

Text: KV Südliche Weinstraße

Logo Archiv