Skip to main content

Nachrichten aus dem Rhein-Pfalz-Kreis

Mitteilungen der Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises

Öffnungszeiten an Fastnacht

Die Kreisverwaltung hat am Fastnachtsdienstag, 13. Februar 2018, bis 12 Uhr geöffnet. Am Nachmittag bleiben das Kreishaus und die Außenstelle in der Dörrhorststraße (Gesundheitsamt) für den Publikumsverkehr geschlossen. Ebenso geschlossen an diesem Nachmittag haben die Außenstellen der KFZ-Zulassungsstelle in den Rathäusern in Dudenhofen und Heßheim. Annahmeschluss ist bei der KFZ-Zulassung an diesem Tag um 11:30 Uhr. Am Rosenmontag ist die Kreisverwaltung mit der KFZ-Zulassung zu den üblichen Zeiten geöffnet.

In den Kreisbädern bietet das Aquabella Mutterstadt am Rosenmontag und Fastnachtsdienstag verlängerte Öffnungszeiten bis 21:30 Uhr. Das Kreisbad Maxdorf/Lambsheim öffnet wie gewohnt. Das Kreisbad Schifferstadt hat wegen der jährlichen Revision geschlossen.


Geänderte Uhrzeiten der Schadstoffsammlung in Birkenheide und Maxdorf

Aufgrund einer Fastnachtsveranstaltung werden am Samstag, 10. Februar 2018, die Ortsgemeinden Birkenheide und Maxdorf vom Schadstoffmobil des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft (EBA) des Rhein-Pfalz-Kreises zu geänderten Uhrzeiten angefahren. Wie die Kreisverwaltung informiert, ist das Fahrzeug für die Sammlung gefährlicher Abfälle in Birkenheide von 08:00 bis 10:00 Uhr am Parkplatz am Dorfgemeinschaftshaus, in Maxdorf von 11:00 bis 13:30 Uhr am Schillerplatz (Kerweplatz) anzutreffen.

Abfälle, die aufgrund gefährlicher Inhaltsstoffe Gesundheit und Umwelt in besonderem Maße schädigen können, gehören zu den sogenannten Sonderabfällen („gefährliche Abfälle“) und dürfen nicht in die Restabfalltonne gegeben werden. Entsprechende Hinweise befinden sich meistens auf der Verpackung. Diese Sonderabfälle werden 3- bis 4-mal im Jahr an einer Sammelstelle kostenlos von einem Schadstoffmobil angenommen. Geschultes Fachpersonal nimmt die Sonderabfälle in haushaltsüblichen Kleinmengen (max. 20 kg) entgegen. Diese Abfälle werden unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen erfasst, transportiert und schließlich in speziellen Anlagen umweltgerecht entsorgt.

Zu den typischen Sonderabfällen aus dem häuslichen Bereich gehören beispielsweise Haushaltschemikalien, Biozide und Gifte wie Pflanzen- und Holzschutzmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen. Weitere Informationen, welche Abfälle wann, wo und wie angeliefert werden können, erhalten Sie auf www.ebalu.de

 

Revision im Kreisbad Schifferstadt

Wegen der jährlich stattfindenden Revision bleibt das Kreisbad Schifferstadt vom 12. bis einschließlich 25. Februar 2018 geschlossen. Die Kreisverwaltung bittet alle Badegäste um Verständnis. Es besteht die Möglichkeit das Aquabella Mutterstadt und das Kreisbad Heidespaß Maxdorf-Lambsheim zu nutzen. Öffnungszeiten und weitere Informationen unter www.kreisbaeder.de.

Rhein-Pfalz-Kreis, Presse

Logo Archiv