Skip to main content

Nachrichten aus dem Rhein-Pfalz-Kreis

Weihnachten auf Englisch: „A Christmas Carol" und KulturBlicke: Matisse und Bonnard

Schifferstadt.Weihnachten auf Englisch: „A Christmas Carol"

 

Ein englisches Theaterstück in Originalsprache in einer Gruppe erarbeiten und anschließend im Theater erleben – das ermöglicht ein Workshop im Gymnasium des Paul-von-Denis-Schulzentrums.

 

Am Montag, 27. November um 18:30 Uhr wird die berühmte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens „A Christmas Carol" im Gymnasium vom Inhalt her beleuchtet, die Hauptpersonen der Geschichte und der Autor werden vorgestellt.

Am Montag, 11. Dezember um 19 Uhr wird dann gemeinsam die Vorstellung im Ludwigshafener Pfalzbau besucht.

 

Für die Teilnahme sollten englische Sprachkenntnisse zumindest auf der Basis Mittlerer Reife (B1) vorhanden sein, da sowohl die Einführung als auch das Stück in englischer Sprache sein werden.

 

Anmeldungen und weitere Informationen sind bei der Stadtverwaltung Schifferstadt unter den Telefonnummern 06235 – 44-302 oder 44-305 möglich.

KulturBlicke: Matisse und Bonnard

„Matisse und Bonnard: Es lebe die Malerei" – am Donnerstag, 16. November um 19 Uhr findet ein Abend aus der Reihe KulturBlicke im Pfarrheim, Herz-Jesu in der Salierstraße 98 a statt.

„Es lebe die Malerei!" – mit diesem programmatischen Ausruf grüßte Henri Matisse seinen Freund Pierre Bonnard am 13. August 1925. Die kurzen Worte auf einer Postkarte aus Amsterdam waren der Beginn eines Briefwechsels zwischen den beiden Künstlerkollegen, der bis 1946 andauerte und ihre gegenseitige Wertschätzung deutlich macht. Sie dienen auch als Titel einer groß angelegten Sonderausstellung im Frankfurter Städel-Museum.

Der Vortrag ist als Grundlage für einen Besuch dort gedacht.

Interessenten können sich gerne bei der Stadtverwaltung Schifferstadt unter den Telefonnummern 06235 – 44-302 oder 44-305 anmelden. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Logo Archiv