Skip to main content

Hohe Auszeichnungen für Weinbaubetriebe aus dem Landkreis SÜW

Großer Staatsehrenpreis für das Weingut Felix Schädler aus Maikammer

Landrat Dietmar Seefeldt (2.v.r.) zeichnete zusammen mit Ökonomierat Norbert Schindler (r.), Minister Dr. Volker Wissing (l.) und der pfälzischen Weinkönigin Inga Storck das Weingut Felix Schädler aus Maikammer mit dem Ehrenpreis des Landkreises Südliche Weinstraße aus.

Neustadt/Landau. „Münze drauf – Qualität drin“: so heißt der Slogan der Landesprämierung für Wein und Sekt der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz. Bei der Prämierungsfeier am Samstag im Saalbau in Neustadt standen die erfolgreichsten Betriebe und der zurückliegende Weinjahrgang 2016 im Mittelpunkt. Mit einem Großen Staatsehrenpreis, elf Staatsehrenpreisen und sieben Ehrenpreisen waren Weinbaubetriebe aus der Region im Prämierungsjahr 2016/2017 erneut sehr erfolgreich.

Vorne mit dabei waren Betriebe aus dem Landkreis Südliche Weinstraße: Den Großen Staatsehrenpreis, die höchste Auszeichnung, die das Land Rheinland-Pfalz für Wein zu vergeben hat, nahm das Weingut Ludwig Wagner und Sohn aus Maikammer entgegen.

Mit dem Ehrenpreis des Landkreises Südliche Weinstraße 2017 zeichnete Landrat Dietmar Seefeldt Felix Schädler vom Weingut Felix Schädler aus Maikammer für seine besonderen Verdienste und Leistungen im Weinbau aus. Seit 1980 wird das Bronzerelief „Die Kundschafter“ des Bildhauers Elmar Dietz aus München für herausragende Verdienste als Preis des Landrats beziehungsweise der Landrätin vergeben.

Präsident Norbert Schindler und Dr. Volker Wissing, Minister für Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz, verliehen Plaketten und Urkunden an die Betriebe mit besonders hoher Prämierungsquote für ihre Weine.

 

Landrat Dietmar Seefeldt: "Ich freue mich sehr, dem Weingut Felix Schädler den Ehrenpreis des Landkreises Südliche Weinstraße überreichen zu dürfen. Das Weingut steht für hohe Qualität, leidenschaftliche Arbeit und Tradition. Jedes Jahr werden besondere Leistungen mit diesem Ehrenpreis ausgezeichnet und das nicht ohne Grund: die Südliche Weinstraße steht für großes Engagement im Weinbau."

Text: KV Südliche Weinstrasse; Foto: Kai Mehn