Skip to main content

Lasst uns froh und munter sein - Nikolaus in den Kitas

Gewerbeverein beschenkt Kinder

Jona, Filiz und Nico nahmen die Päckchen entgegen

von Franz Gabath

Böhl-Iggelheim. Schon seit Jahrzehnten ist es guter Brauch, dass der Gewerbeverein am 06. Dezember die Kinder in den örtlichen Kitas beschenkt. Kam vor Zeiten der Nikolaus, als Bischof gewandet, in der Pferdekutsche oder bei Schnee auch schon im Schlitten, werden die Gaben heute motorisiert gebracht.

Eva-Maria Vogt und Claus Barthel, die Vorsitzenden des Gewerbeverein, brachten in alle 6 Böhl-Iggelheimer Kitas liebevoll gepackte Tüten mit Äpfeln, Orangen Mandarinen. Neben einem schriftlichen Weihnachtswunsch freuten sich die Kinder über eine „Seifenblasenmaschine“. 420 Geschenktüten hatten  Mitglieder des Gewerbevereins gepackt. „Wir wollen die liebgewordene Tradition unserer Vorgänger gerne fortführen und den Kindern eine kleine Freude zum Nikolaustag bereiten“ betonten Eva-Maria Vogt und Claus Barthel unisono. Die strahlenden Kinderaugen gaben ihnen recht.

Das Bild entstand in der neuen kommunalen Kita am Neubaugebiet Oberfels. Stellvertretend für alle Kinder nahmen Jona, Filiz und Nico  die Päckchen entgegen.

Bild: fg