Skip to main content

Kollektiver Frühjahrsputz geht in die 16. Runde

Bereits über 1900 Anmeldungen zum Dreck-weg-Tag

Speyer. Ein Zeichen gegen die Vermüllung setzen und Bürgersinn beweisen werden am 2. und 3. März 2018 bisher 1935 große wie kleine Helfer, die sich zur Teilnahme am 16. Dreck-weg-Tag angemeldet haben. 17 Kindertagesstätten, 10 Schulen und 27 Vereine, Verbände und Parteien werden dem wilden Müll auf Speyerer Gemarkung die rote Karte zu zeigen. Umweltdezernentin Stefanie Seiler freut sich über jeden, der dem Helferbarometer zu weiterem Anstieg verhilft. Am Freitag, 2. März, startet der Aktionstag mit dem Einsatz der Kindergärten und Schulen, am Samstag, 3. März, sind die ehrenamtlichen Helfer von Vereinen, Umweltverbänden und politischen Parteien im Einsatz für ein sauberes Speyer.

Die Materialausgabe für die am Dreck-weg-Tag teilnehmenden Vereine, Verbände, Parteien und Privatinitiativen findet am 20. und 21. Februar 2018 statt. Jeweils zwischen 17 und 19 Uhr können in der Feuerwehr Müll- und Wertstoffsäcke sowie die Informationen über das jeweilige Sammelgebiet abgeholt werden. Die Stadt bittet um Verständnis, dass aus finanziellen Gründen ausschließlich für die Kindertagesstätten und Schulen Handschuhe und Greifzangen ausgegeben werden können, hingegen nicht für den kollektiven Frühjahrsputz am Samstag.

Anmeldung: Abteilung Umwelt und Forsten, Tel. 14 27 30, E-Mail (dwt2018@stadt-speyer.de) Text und Foto: Stadt Speyer