Skip to main content

Das Regionalabo – Speyer sucht neue Gruppenleitung

Mit dem Regionalabo können Theaterfreunde gut organisierte Theaterbesuche, teils mit Bustransfer zu günstigen Konditionen wahrnehmen.

Mannheim/Speyer. Das Regionalabo für Speyer und Umgebung wurde seit über 55 Jahren von Frau Ursula Eppelsheim-Nessel ehrenamtlich organisiert und betreut. Den Speyerer Bürgern wurden damit ca. einmal pro Monat gut organisierte Theaterbesuche im Nationaltheater Mannheim zu günstigen Konditionen ermöglicht. Nun möchte Frau Eppelsheim-Nessel dieses Ehrenamt in jüngere Hände geben und die Gruppe mit ca. 50 Abonnenten sucht eine neue Leitung.

Wer Spaß und Freude an Kultur, Musik und Theater hat, wäre ideal für dieses Ehrenamt.

Das Nationaltheater sucht aufgeschlossene, kontaktfreudige Personen oder auch Paare mit Organisationstalent. Ein großer Vorteil wäre eine gute Integration in der Heimatgemeinde und gute Kontakte. Telefonische Erreichbarkeit und/oder Mailanschluss sollte vorhanden sein. Als Entschädigung für ihre Arbeit erhält die Gruppenleitung ein Freiabonnement sowie Kostenersatz für Telefon, Porto und Bankgebühren.

Mit dem Regionalabo können Theaterfreunde gut organisierte Theaterbesuche, teils mit Bustransfer zu günstigen Konditionen wahrnehmen. Das gemischte Programm aus Oper, Schauspiel und Tanz findet an unterschiedlichen Wochentagen statt und die Plätze wechseln zwischen Platzkategorie I bis III. Die Gruppenleitung organisiert diese Theaterfahrten und ist Mittler zwischen den Abonnenten und dem Nationaltheater.

Im Mai werden Gruppenleiter eingeladen und die Spartenintendanten stellen die Stücke der neuen Spielzeit vor. Dann werden die Stücke ausgewählt und die Termine festgelegt. Die Aufgaben der Gruppenleitung sind das Verteilen ein Eintrittskarten an die Abonnenten, die Organisation der Busse, Haltestellen und Busabfahrtszeiten, Weitergabe von Informationen und die Teilnahme an jeder Vorstellung. Interesse, neue Abonnenten mit unserer Hilfe zu gewinnen, sollte vorhanden sein, damit der Buspreis günstig gehalten werden kann.

Das Nationaltheater Mannheim und die Speyerer Theaterfreunde würden sich sehr freuen, wenn sich jemand für die Gruppenleitung finden würde. Die Mitarbeiter des Theaters stehen gerne mit Rat, Tat und Hilfe zur Verfügung.

Interessenten wenden sich bitte an Frau Bettina Rochow im Nationaltheater Mannheim, Telefon 0621-1680-310, Fax 0621-1680-534, E-Mail: bettina.rochow(at)nospammannheim.de.