Skip to main content

Strahlende Gesichter bei strahlendem Sonnenschein

Spendenübergabe ans Frauenhaus

v.l.: Bürgermeisterin Monika Kabs, Thomas Knerr, Silvia Bürger, Daniela Knerr, Klaus Fresenius

Speyer. Über eine Spende in Höhe von 800 Euro für das Speyerer Frauenhaus freute sich dessen Leiterin Diplom Pädagogin Silvia Bürger. Heute Nachmittag nahm sie bei Fahrrad Stiller in der Gilgenstraße den Erlös aus dem Verkauf von 20 Radrucksäcken entgegen. Dabei handelt es sich um eine Sonderedition in einer 20er Auflage, die das Motiv einer Chinatusche des Speyerer Künstlers Klaus Fresenius ziert. Sie spüre die Dynamik des „Fresenius Radlers“ im Rücken, wenn sie wie ein Fahrradkurier mit dem Aktionsrucksack der Marke Orlieb unterwegs sei, versichert Bürgermeisterin Monika Kabs bei der Spendenübergabe. Als Sozialdezernentin habe sie gerne die Schirmherrschaft für diese Benefizaktion übernommen.  

In nur 10 Tagen waren die 20 Exemplare verkauft, von denen 40 Euro des Verkaufspreises pro Exemplar an die gute Sache gehen, berichtet Thomas Knerr nicht ohne Stolz, dass die Idee, die er gemeinsam mit Klaus Fresenius anlässlich des Internationalen Frauentages 2018 entwickelte, so schnell und so erfolgreich umgesetzt werden konnte. Für ihr Engagement nahmen sie freudestrahlen den Dank von Bürgermeisterin Monika Kabs und Frauenhausleiterin Silvia Bürger entgegen. 

„Wir werden das Geld für den pro aktiven Bereich verwenden“, berichtet Bürger. Nach Polizeieinsätzen im Zusammenhang mit häuslicher Gewalt informieren die Beamten das Frauenhaus und empfehlen den Mitarbeiterinnen sich mit den Opfern in Verbindung zu setzen, sprich pro aktiv auf diese zuzugehen. Dieser pro aktive Arbeitsbereich, in dem sich das Frauenhaus Speyer seit 9 Jahren engagiert, sei unterfinanziert, während die Fachberatungsstelle und die Immobilienkosten überwiegend getragen seien, erläutert Bürger. „Im vergangenen Jahr hatten wir 91 Fälle im pro aktiven Bereich betreut“, verdeutlicht die Leiterin des Speyerer Frauenhauses die Notwendigkeit. Text und Foto: Stadt Speyer