Skip to main content

Veranstaltungen in Speyer

Vortrag im Stadtarchiv: Der Dreißigjährige Krieg und das Schicksal Speyers 1632

Tag der offenen Tür in der Städtischen Musikschule

 

Der Dreißigjährige Krieg und das Schicksal Speyers 1632

Vortrag im Stadtarchiv  

Am Mittwochabend, 16. Mai 2018, 18.30 Uhr referiert Dr. Peter Bilhöfer unter dem Titel „Nit viel weniger mit Speyr als mit Magdeburg gehauset.“ im Stadtarchiv (Johannesstr. 22 a) über den Dreißigjährigen Krieg und das Schicksal Speyers im Jahre 1632. Während es der Domstadt am Rhein nach 1618 gelungen war,sich aus dem Dreißigjährigen Krieg herauszuhalten, so rückte die Stadt zu Beginn des Jahres 1632 in den Mittelpunkt der militärischen Auseinandersetzungen am Oberrhein. Schwedische, spanische und badische Besatzungen wechselten in kurzer Folge nacheinander ab, viele Bürger erwarteten den gänzlichen Untergang. Die Ängste sollten sich bewahrheiten: Als Speyer völlig ausgeplündert war und mehrere hundert Häuser der Stadt in Schutt und Asche lagen, brach im Sommer 1632 auch noch die Pest aus.

Der Referent, Dr. Peter Bilhöfer, ist Historiker und ausgebildeter Museumspädagoge. 1999 promovierte er über den „Winterkönig“ Friedrich V. von der Pfalz. Aktuell ist er Inhaber der Agentur „Anno Domini“ für historische Führungen in Speyer und seit 2013 Lehrbeauftragter an der PH Karlsruhe mit Schwerpunkten Frühe Neuzeit, Landes- und Technikgeschichte. 

Tag der offenen Tür in der Städtischen Musikschule

Gemeinsam mit der Salierschule öffnet die Musikschule der Stadt Speyer am Samstag, 26.5.2018, ihre Pforten. Um 10 Uhr wird der Tag der offenen Tür mit zwei Eröffnungsliedern der Salierschule und der Kindergärten sowie des Auftritts der „AG Musikkarusell“, eines Kooperationsprojektes zwischen der Musikschule und der Salierschule, eröffnet.  Danach können alle Instrumente ausprobiert werden. Zu jedem Instrument geben die Lehrkräfte der Musikschule die richtige Anleitung und stehen für umfassende Informationen zur Verfügung. Neben der Präsentation des gesamten Portfolios der Musikschule informiert der Förderverein der Musikschule über seine Arbeit und bietet Kaltgetränk, während der Förderverein der Salierschule für Speisen sowie Kaffee und Kuchen sorgt. Für alle Interessierten bietet die Musikschule an diesem Tag wieder ihre Aktion „4 für 2“ an. Einmalig können hier 4 Schnupperstunden á 30 Minuten zum Preis von 2 Schnupperstunden erworben werden. Weitere Info unter musikschule@stadt-speyer.de oder 14 13 40.

Text: Medieninformation der Stadt Speyer