Skip to main content

Auffrischungskurs für Inhaber der Jugendleitercard (JuleiCa)

Landau. Die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße und der Kreisjugendring Südliche Weinstraße bieten eine Schulung für ehrenamtlich Tätige in der Jugendarbeit an. Die Fortbildung richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, die bereits in der Jugendarbeit aktiv und Inhaber der Jugendleitercard (JuleiCa) sind.

Die Veranstaltung findet am 26. November 2017 von 9:00 bis 17:30 Uhr im Casino der Kreisverwaltung statt.

Die Teilnehmer erhalten grundlegende Informationen, die zur Durchführung von Freizeiten oder bei der Betreuung von Kinder- und Jugendgruppen wichtig sind. Inhalte sind daher unter anderem Aufsichtspflicht, Kommunikation, Gruppenprozesse, pädagogische Handlungskompetenz, Kreativteil und Erste Hilfe. Es werden sowohl theoretische Grundlagen vermittelt als auch die Umsetzung in die Praxis geübt.

Die Inhaber der JuleiCa können unter anderem Erziehungsberechtigten ihre Befähigung nachweisen, Jugendgruppen zu leiten. Des Weiteren sind mit der JuleiCa regionale und überregionale Vergünstigungen verbunden.

Die JuleiCa ist drei Jahre lang gültig und muss anschließend verlängert beziehungsweise neu beantragt werden. Das bundesweite Verfahren setzt eine 10-stündige Fortbildung in diesem Zeitraum voraus.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Jugendpflegern der Verbandsgemeinden und dem Kreisjugendring Südliche Weinstraße statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Auskünfte erteilt das Kreisjugendamt, Claudia Rink, Tel.: 06341/ 940-468, E-Mail: claudia.rink(at)nospamsuedliche-weinstrasse.de