Skip to main content

Veranstaltungs-Kurier

Stimmungsvolles Konzert im Europa-Park: „Weihnacht mit Stefan Mross"

Rust. Am Donnerstag, 07. Dezember 2017 erwartet die Gäste ab 20 Uhr ein stimmungsvolles Konzert mit viel Zeit zum Träumen, Schunkeln und Abschalten. Bei „Weihnacht mit Stefan Mross" im Europa-Park Confertainment Center sind neben dem beliebten Moderator und Entertainer weitere exklusive Stars der Schlager- und Volksmusikszene zu Gast. Die Besucher können sich auf Oesch´s die Dritten, Liane, Geri der Klostertaler, Anna-Carina Woitschack und Jonathan Zelter freuen.

Stefan Mross ist bereits seit über 10 Jahren Moderator der bekannten ARD-Sendung „Immer wieder sonntags", in der er jede Woche Millionen Fans live aus dem Europa-Park begeistert. Entdeckt wurde er mit 13 Jahren von Karl Moik auf einer Hochzeit. 1998 konnte er mit der „Heimwehmelodie" den Sieg beim Grand Prix der Volksmusik für sich entscheiden. Ein kleiner Junge und seine Trompete, das hat alle überzeugt. Auch sein Entdecker Karl Moik war von dem Sieg so ergriffen, dass er seine Tränen nicht mehr zurückhalten konnte. Seine Karriere verlief wie im Bilderbuch: zweimal stand er auf der Siegertreppe beim Grand Prix der Volksmusik, gemeinsam mit Stefanie Hertel gewann er den ZDF-Wettbewerb „Unser schönstes Fest". Seit über 25 Jahren steht er auf der Bühne, mit seiner Trompete, als Moderator oder als Sänger. Stefan Mross ist eine wahre Größe in der Schlager- und Volksmusikbranche und momentan eines der populärsten Fernsehgesichter Deutschlands.

Mit den Klostertalern verkaufte Geri über 8 Millionen Tonträger. Er ist zudem zweifacher Gewinner des „Grand Prix der Volksmusik", des Echos sowie 17 Goldener Schallplatten. Geri der Klostertaler gehört zur Oberklasse der österreichischen Volksmusikszene und unterhält mittlerweile seit über zwei Jahrzehnten sein Publikum neben der Musik, zudem mit seiner Fröhlichkeit und Humor. Das österreichische Multitalent ist Songschreiber und Multiinstrumentalist. Er spielt unter anderem Saxophon, Pan-Flöte, Dudelsack, Steirisches Alphorn, Xylophon und Didgeridoo.

Oesch´s die Dritten sind der bekannteste musikalische Exportartikel aus der Schweiz. Seit ihrem Sieg beim Wettbewerb im legendären Musikantenstadl bei Andy Borg gibt es keine Fernsehshow mehr, in denen die sympathische Musikfamilie nicht zu Gast war. Volksmusik ist bei den Oesch’s Familientradition. Mit den drei Kindern der dritten Generation nennen sich die Schweizer deshalb Oesch’s die Dritten. Bereits in den 90er Jahren traten die Kinder mit den Eltern auf. Ende der 90er hatten sie erste Auftritte im

 

regionalen und nationalen Fernsehen und nahmen eine erste CD auf. 2001 hatten sie mehrere Auftritte in den Vereinigten Staaten. Seither gewannen sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

 

Liane zählt zu den populärsten Schlagerstars aus Baden-Württemberg. Die mehrmalige Siegerin der SWR 4-Hitparade war nominiert zum Grand-Prix der Volksmusik und zum MDR-Herbert-Roth-Preis und wurde ausgezeichnet zur Künstlerin des Jahres. Bekannt ist die charmante und Sängerin auch aus der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags". Die temperamentvolle Blondine zeigt sich mal poppig, mal romantisch, und wird von den Fans gerne als „Der Sonnenschein des deutschen Schlagers" bezeichnet.

 

Bei Carmen Nebel wurde Jonathan Zelter zum „Newcomer des Jahres" gewählt. Mit seinen Liedern berührt er die Herzen der Menschen. Sein Musikvideo „Ein Teil von meinem Herzen" schaffte es in kurzer Zeit auf die unglaubliche Anzahl von über zwei Millionen Aufrufe bei Youtube. Er war Jahressieger bei NDR1 Radio Niedersachsen und erhielt den BayernPlus-Award für den Schlager des Jahres vom Bayerischen Rundfunk. Als Entdeckung des Jahres wurde er mit dem Medien-Preis SMAGO-Award ausgezeichnet.

 

Bei dieser Tournee präsentiert Stefan Mross zum ersten Mal seine Freundin Anna-Carina Woitschack auf der Bühne. Mit ihr ist Mross seit knapp einem Jahr liiert. Sie stammt aus einer Familie von Puppenspielern, und reiste mit dem „Märchenland"-Theater ihrer Eltern seit Kindesalter durch die Lande – und lernte so schon sehr, sehr früh, wie man es schafft, den Funken auf ein Publikum überspringen zu lassen. 2011 wurde sie durch ihre Teilnahme bei „DSDS-Deutschland sucht den Superstar" bundesweit bekannt. Das letzte Album wurde von Starproduzent Eugen Römer produziert.

 

Stefan Mross und seine Interpreten versprechen ein stimmungsvolles Konzert mit viel Zeit zum Träumen, Schunkeln und Abschalten. Gönnen auch Sie sich mit diesem Konzert eine wunderbare Vorweihnachtszeit.

 

„Weihnachten mit Stefan Mross" findet am 07. Dezember 2017 um 20 Uhr im Europa-Park Confertainment Center statt. Der Einlass beginnt bei freier Platzwahl ab 19 Uhr. Der Ticketpreis für Erwachsene beträgt 39,50 Euro, Kinder von vier bis elf Jahren zahlen 19,00 Euro. Europa-Park Clubmitglieder und Übernachtungsgäste der Europa-Park Hotels erhalten eine Ermäßigung. Tickets sind über die Info- & Tickethotline unter der Nummer 07822 / 77 66 97 erhältlich.

 

Der Europa-Park ist in der Wintersaison vom 25. November 2017 bis zum 07. Januar 2018 (außer am 24. und 25. Dezember) täglich von 11 bis 19 Uhr. Infoline: 07822/ 77 66 88. Weitere Informationen auch unter www.europapark.de

Text und Bild: Europa-Park