Skip to main content

Medien-Kurier

Jetzt bewerben: SWR1 Weihnachtssong Contest 2017

Sieger steht mit Chris de Burgh auf der Bühne / Abschlusskonzert des „SWR1 Weihnachtssong Contests“ am Mittwoch, 20. Dezember 2017 im kING Ingelheim

Der Weltstar ist Juror beim „SWR1 Weihnachtssong Contest“.

Der SWR1 Moderator überreicht dem Gewinner beim „SWR1 Weihnachtskonzert“ den „Nick“.

Mainz. Manche singen sie klassisch, andere interpretieren sie ganz neu und wieder andere komponieren lieber selber welche. Aber eines ist allen SWR1 Hörerinnen und Hörern gemeinsam: Das Fest der Feste feiern sie nicht ohne Weihnachtslieder. SWR1 Rheinland-Pfalz will herausfinden, wie sich das anhört und ruft zum 8. „SWR1 Weihnachtssong Contest“ (WSC) auf. Jetzt gilt es, an den Mikrofonen, Gitarren, Klavieren, Trommeln oder gar Waschbrettern zu üben und ab sofort den Lieblingsweihnachtssong einzusenden!

Weltstar Chris de Burgh und Bernd Rosinus, Musikchef von SWR1 Rheinland-Pfalz, entscheiden als Juroren, welche Bewerber in die drei Vorrunden kommen. Ob akustisch oder elektrisch, analog oder digital – für die Jury ist wichtig, dass die Musizierenden ihr ganz persönliches Weihnachts-Feeling zum Ausdruck bringen.

Stargast des SWR1 Weihnachtskonzerts: Chris de Burgh

Danach entscheiden die Hörerinnen und Hörer, welche Kandidaten als Vorrunden-Sieger beim „SWR1 Weihnachtskonzert“ am Mittwoch, 20. Dezember, im kING in Ingelheim dabei sind. Und sie entscheiden auch, wer den „Weihnachtssong Contest“ gewinnt. Der Sieger hält am Ende nicht nur den „Nick“, die WSC-Trophäe, in Händen, sondern freut sich über einen unvergesslichen Abend mit Chris de Burgh, der als Stargast das Weihnachtskonzert krönt. SWR1 Moderator Michael Lueg begleitet die Zuschauer und WSC-Teilnehmer charmant durch den Abend.

Jetzt online oder per Post bewerben

Wer mitmachen möchte, bewirbt sich ab sofort über das Kontaktformular auf SWR1.de/rp oder per Post an: SWR1 Rheinland-Pfalz, Stichwort „SWR1 RP Weihnachtssong Contest“, Postfach 55146, Mainz.

Karten für das „SWR1 Weihnachtskonzert“ sind ab 20 Euro unter www.ticket-regional.de zu haben. 5 Euro pro Ticket gehen als Spende an die Kinderhilfsaktion Herzenssache.

Text: SWR; Foto: Chris de Burgh Copyright: Chris de Burgh; Michael Lueg Copyright: SWR1.