Skip to main content

Finanz-Kurier

Sparkassen-PS-Los bringt 5.000 Euro

Kundenbetreuer Bernd Schwamborn überbrachte die frohe Botschaft

Große Freude über den erneuten PS-Los-Gewinn (v.l.n.r): Kundenberater Bernd Schwamborn,  die glückliche Gewinnerin Herta Groh und Geschäftsstellenleiter Berndt Hasselmann

Ludwigshafen. Dieser Gewinn kam mehr als überraschend, dafür war die Freude aber umso größer: Herta Groh, Kundin der Geschäftsstelle Ludwigshafen-Friesenheim der Sparkasse Vorderpfalz hat bei der Sparlotterie "PS-Sparen" 5.000 Euro gewonnen. Ihr Kundenbetreuer Bernd Schwamborn überbrachte die frohe Botschaft symbolisch mit einem Blumenstrauß.
Die strahlende Gewinnerin konnte ihr Glück zunächst kaum fassen, weil sie vor vielen Jahren schon einmal 1.000 Mark mit PS-Losen gewonnen hatte. Erst als sie es schwarz auf weiß auf ihrem Kontoauszug gesehen hatte, und die persönlichen Glückwünsche von Bernd Schwamborn entgegennahm, realisierte sie ihren Gewinn. Für sie ist das PS-Los "wie eine Spar-Kasse. Ich erspare mir Rücklagen und tue etwas Gutes", so Herta Groh.
"PS-Sparen bei der Sparkasse Vorderpfalz lohnt sich", ist Berndt Hasselmann, Leiter der Geschäftsstelle Ludwigshafen-Friesenheim überzeugt. "Der Einstieg ist zu jeder Zeit möglich und die Gewinnchancen sind weitaus höher als beim staatlichen Lotto", gibt er als Tipp für alle, die nun auch Lust auf das PS-Sparen und Gewinnen bei der Sparkasse Vorderpfalz bekommen haben. Um mitmachen zu können, benötigt man ein PS-Los, das es in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Vorderpfalz zum Preis von 5 Euro zu kaufen gibt. Vier Euro wandern auf ein Sparkonto und ein Euro beträgt der Einsatz für die Auslosung mit attraktiven Gewinnen im Gesamtwert von rund 900.000 Euro. Es profitieren aber nicht nur die Gewinner der monatlichen PS-Auslosungen, denn ein Teil des Los-Einsatzes fließt wieder in die Region zurück, als Spenden an Vereine und gemeinnützige Organisationen.

Über die Sparkasse Vorderpfalz
Die Sparkasse Vorderpfalz ist mit einer Bilanzsumme von 5,4 Milliarden Euro die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Die Zufriedenheit ihrer Kunden ist für sie Maßstab und Antrieb zugleich. Deshalb kombiniert sie persönliche und digitale Services und ermöglicht dadurch einen umfassenden Zugang zu ihren Finanzdienstleistungen. Mit 49 Standorten inklusive sechs PrivatkundenCentern unterhält sie vor Ort das mit Abstand dichteste Geschäftsstellen-, Service-, und Geldautomatennetz der Region. Über die Sparkassen-App, ihre Webseite sparkasse-vorderpfalz.de, OnlineBanking und das KundenDialogCenter ist sie rund um die Uhr erreichbar.

Gesellschaftlich engagiert: Das macht eine Sparkasse aus
Was gibt es schöneres, als Freude mit anderen zu teilen? Als öffentlich rechtliches Kreditinstitut gehört es zur unternehmerischen Identität der Sparkasse Vorderpfalz, gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben in ihrem Geschäftsgebiet zu unterstützen. Ein großer Teil der erwirtschafteten Erträge fließt wieder in Form von Spenden und Sponsoring sowie über ihre fünf Stiftungen mit einem Stiftungskapital von insgesamt über 20 Millionen Euro an Vereine, Schulen, Institutionen und ehrenamtlich wirkende Bürgerinnen und Bürger zurück. Allein im zurückliegenden Geschäftsjahr sind Fördergelder in Höhe von über 1.000.000 Euro geflossen. Damit hat sie in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis über 1.000 soziale, kulturelle, gesellschaftliche, wissenschaftliche und sportliche Projekte begleitet, die ohne ihre Unterstützung oftmals nicht zustande gekommen wären. Daneben ist die Sparkasse Vorderpfalz ein wichtiger Steuerzahler, Investor, Ausbilder und Arbeitgeber.
Text und Foto: Sparkasse Vorderpfalz